[solved] Brauche Hilfe und Informationen beim flashen auf IT Firmware

Joined
Feb 20, 2019
Messages
5
Thanks
0
#1
Hallo,

in den letzten Tagen habe ich meinen LSI SAS9223-8i H3-25421-01A IBMServer RAID 6G Controller erhalten. Nach dem Einbau wurde der Storage Pool von FN problemlos importiert. Die zuvor erstellte NFS Freigabe funktioniert problemlos. Nun liest man hier und da immer mal wieder, dass einige User Ihre Controller Karte mit einer IT Firmware flashen, um ein JBOD erstellen zu können oder vllt. auch mehr damit zu machen. Ich bin in demm Thema absolut nicht drin, möchte aber für mich erst mal ein paar Dinge ausloten bevor ich da Hand anlege.

1. Sehe ich das richtig, wenn ich mir so eine Raidcontroller Karte nun zugelegt habe, dass ohne das Flashen in mit der IT Mode Firmware eine Erstellung des JBODs nicht möglich ist?

2. Brauche ich in meinem Fall überhaut einen Flash auf IT Mode, wenn meine Platten doch im JBOD erkannt werden und der Pool grundsätzlich funktioniert?

3. Kann ich das irgendwie noch an einer Stelle auslesen, was da momentan für ne Firmware (Bios IR oder IT) installiert ist

Habe mich gestern mal mit dem Controller beschäftigt, um ein paar Informationen auszulesen.Vllt. kann ja einer was dazu sagen, was momentan stand der Dinge ist, bevor ich hier Planlos weiter mache.

Viele Grüße und Danke für eure Mühe!
 

Attachments

Yorick

FreeNAS Experienced
Joined
Nov 4, 2018
Messages
213
Thanks
84
#3
Roger. Ich sah auf einem LSI Controller die Option "JBOD", was alles RAID abschaltet - aber IT Firmware flashen ist, wie Du sagst, problemlos und erprobt, also warum neue Wege gehen.
 
Joined
Feb 20, 2019
Messages
5
Thanks
0
#4
Naja, wenn man sich da nach den Anleitungen umschaut, gibt es ja genug, jedenfalls hab ich keine komplette gefunden, die ich 1zu1 auf meine Karte anwenden konnte. Die jeden Schritt Step by Step erklärt. Ob die Karte nun 30 € kostet oder nicht, sollte man grundsätzlich nicht ins blinde hineinflashen, ohne sich nicht 100 % sicher zu sein, dass das auch der richtige Weg, die richte Firmware ist, die man dafür verwendet und als Neueinsteiger ist so was Verwirrung pur.

Nimmst jetzt mal irgend nen Mainboard Hersteller XY bekommst auf der Herstellerseite oft das richtige Image zum Modell passend. Da die Teile aber von IBM, LSI jetzt Broadcom gelistet waren, habe ich auch zu der Karte nicht passendes gefunden und für mich das nicht beantworten können, welches Image da jetzt genau passt.

Hättest jetzt ne so ne Matrix gehabt, zum nachlesen: LSI = Dieses Modell X Broadcom = Dieses Modell Y IBM = Dieses Modell Z = Ein und die selbe Karte -> Nimm diese Firmware und flashe das nach Schema Bios oder UEFI, wäre das in 20 minuten gegessen gewesen, wenn du verstehst wie ich meine.

Wäre mal ein Vorschlag: Das man für bestimmte Konstelationen einen Walktrough erstellt, mit Troubleshooting.
 

Yorick

FreeNAS Experienced
Joined
Nov 4, 2018
Messages
213
Thanks
84
#5
Gute Idee! Machen Sie mal! Ist ja Open Source :).
 
Top